Was für ein billiger Scheiß….

Entgegen meiner ursprünglichen Planung brachte mich meine Mitbewohnerin drauf, doch mal einen Blick auf das dümmlichste Machwerk zu gönnen, das ich je gesehen habe.  Da ich das durchaus für sinnvoll erachte, damit man mal einfach sieht, wie Schwachbirnen auf der Ebene von PI denken und arbeiten, folgendes:


Wir beginnen beim Setting: Äh… ein Arzt muß sich vor sechs angreifenden Kerlen verstecken. Und sein Kind. Dann räumen Typen mit Äxten ein Haus aus… angesichts der Regale soll das wohl die Klinik darstellen, keine AHnung.  Es folgen die billigsten Pappmaschee-Kulissen ever, gegen das wirkte ja selbst die ursprüngliche Star Trek Serie noch authentisch. Man beachte die Hintergründe für Wüste und so – oder nur das Panzerfahrzeug. Von der Vertonung mal ganz zu schweigen, Alter, ist das schlecht!

Von den „Schauspielern“ will ich mal gar nicht reden. Warum regen sich also die Muslime so auf? Ganz ehrlich: Das sollte alles in Moscheen gezeigt werden, damit wird der völlige Niedergang der amerikanischen Restkultur schön dokumentiert. Das sind die Republikaner – in Wort und Bild.

Nun gut, kaum einer der Protestierenden wird einen echten amerikanischen Film schon gesehen haben – vor allem die Tricktechnik dürfte dem einen oder anderen zu Protesten herbeigekarrten Dorfbewohner vielleicht neu sein, echt ist das nicht. Kaum einer sollte sich mit sowas abgeben müssen, es gibt sicherlich nur wenig, was noch schlechter produziert wurde.

Sam Bacil zitiert etwa 100 jüdische Geldgeber…. entweder, er lügt, oder es handelt sich um 100 so dämliche Schachfiguren, daß es ihnen recht geschieht, daß dieses dummdreiste Werk den Grenzdebilen-Tod stirbt. Warum haben die nicht 5 Millionen einfach für Christen in schwierigen Gebieten gespendet? Darwin hilf! Oder Voltaire! Bitte, irgendwas Aufgeklärtes muß doch da sein um diesen neuerlichen Beweis der christlichen Unterlegenheit in jeder kulturellen Frage irgendwie zu kompensieren….

Manchmal bin ich froh, das ich aus der Kirche ausgetreten bin. Was für ein ekliges Zeug. Christen halt…

Nebenbei – wenigstens einen Hauch Information bietet wenigstens eine Kinderserie:

Advertisements

3 Gedanken zu „Was für ein billiger Scheiß….

    • ^^ Ich mag Ironie. Aber ich hab mir das gestern nochmal mit meiner Frau angesehen und war schon ein wenig angetrunken…. man kann halt nur noch den Kopf schütteln. Und ehrlich gesagt: Wer die armen vor den Karren gespannten Leute für „den Islam“ hält, der muß die Macher dieses Films auch für „die Christen“ halten.

  1. Pingback: Nachtrag zum Artikel…. « Last Knight Nik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s