Neue Mugus!

Erinnern Sie sich noch an meinen Sommer mit den Münchner Wohnungsmugus? Tja, die sind jetzt wieder da und nutzen diesmal nicht Western Union oder so, sondern – festhalten! – EBay. Ja, richtig. Auf Ebay gibt es zwar auch Kauf- und Mietangebote, die sind aber selten und ich würde so etwas nie über einen Flohmarkt abschließen. Andere vielleicht schon.

Die erste Seite war wie immer die von Immoscout24.de. Dort fand ich die Anzeige und vergaß leider einen Screenshot zu amchen – inzwischen ist sie natürlich wieder weg. Aber – der Clou kommt noch – ich hab sie wiedergefunden. Nun aber langsam und der Reihe nach.

Mein guter Freund, Otto Normal, seines Zeichens ein zwielichtiger Pfarrer der St. Bimbam-Kommune in Frankfurt, fand eine Wohnung in Hadern in München für 490 € kalt, sogar mit 3 Zimmern und Balkon – und das mit 81 m². Das fand er toll! Immerhin, der aktuelle Mietpreisspiegel liegt im Durchschnitt bei 12,13€/m² und das wären bei 81 m² gleich mal 982,53€ Miete. Kalt, wohlgemerkt. Also für die Hälfte dessen, was sie eigentlich kosten sollte, die Wohnung. Na das ist doch mal klasse.

Herr Anja Becht war die Kontaktperson, wie uns Immoscout freundlicherweise gleich mal mitteilte.

EBay-Mugu 01Otto meldete sich sofort und bekam auch gleich eine Antwort. Und der Spaß kann beginnen….

EBay-Mugu 02Herr Becht scheint mit der deutschen Sprache auf Kriegsfuß zu stehen, aber er heißt ja auch Anja, also was soll’s? Otto ist sehr interessiert und schreibt daher sofort zurück:

Hallo Herr Becht,

tatsächlich habe ich weiteres Interesse. Wie funktioniert das über EBay?
Können SIe mir weitere bilder zukommen lassen?

Herzliche Grüße,
Otto

Tja, dann dauerte es erst einmal drei Tage. Otto hat nicht so viel Charme wie sein russischer Kollege, dessen EMailadresse er aber vorsichtshalber benutzt. Ging ja nicht anders – Otto ist bei Hotmail gelistet und weiß sein Passwort nicht mehr. Macht aber nichts, Herr Becht schluckt das trotzdem.

Hallo nochmal,
Bevor wir weiter gehen, ich würde gerne wissen, wie viele Personen Sie die Wohnung mit teilen möchten, und für wie lange. Preis für Miete pro mounth ist 490 €. Die Kaution ist auch 490 € und Sie erhalten sie zurück, wenn Sie die Wohnung (Sie müssen mir mindestens 30 Tage im Voraus) verlassen zu entscheiden. Was mich betrifft, können Sie sicher sein, dass ich nie bitten Sie, die Wohnung zu verlassen Ruhe. Wie ich gesagt habe: Nach Veröffentlichung auf eBay haben wir viele Angebote für unsere wohnung erhalten, so dass ich und mein Mann, beschloss ich, die unser Appartement für erste Mann wich Miete und Kaution auf der Website eBay bezahlen. Ich werde nur gehen mit der eBay-Schutz-Programm. Sie werden 3 Tage Artikel Inspektion bekommen, muss ich akzeptieren, kehrt. Ich kann nicht akzeptieren, eine direkte Zahlung durch dieses Programm, werden alle Zahlungen von eBay abgewickelt werden. Nachdem die Artikel bei eBay bezahlt werden, wird mein Mann Sie telefonisch kontaktieren, um die genaue Zeit, einen Mietvertrag zu tun zu errichten, und wird über die Tasten zu übergeben. Wenn die Wohnung ist nicht nach Ihren Wünschen, wird eBay die Mittel in einem Werktag zurück.
Ich würde es begrüßen, wenn Sie können mit einer Antwort zurück, wenn Sie daran interessiert, es zu mieten sind.

Vielen Dank,
Anja Becht

Hm. Wie viele Personen möchte Otto die Wohnung mit teilen? Und Otto muß ihn 30 Tage im Voraus, das ist ja schlimm…. Er ist verheiratet und sein Mann will eine Hexe in der Wohnung wohnen lassen. Eine Witch wahrscheinlich. Naja, der Google-Übersetzer schafft eben nicht alles. Aber warum befiehlt Herr Anja mir ein „kehrt“? Muß ich die Wohnung ausfegen oder soll ich mich an der Türe umdrehen? Otto ist völlig verwirrt, also fragen wir nach….

Hallo,
das klingt sehr interessant. Wohin muß ich an Ebay das überweisen? Läuft das über PayPal oder welcher Standard ist da üblich?
Das EBay-Schutzprogramm klingt gut – wie funktioniert das?

Mit freundliche grüßen,
Otto Normal

Erstmal schön naiv bleiben, vielleicht hilft ja Dummheit weiter? Natürlich hilft das.

hallo,

Ich schicke den Link zu der Anzeige auf eBay, und Sie müssen, um die Anweisung von eBay Kauf folgen. Sie machen die Zahlung an eBay, bevor wir von Angesicht zu Angesicht zu treffen, und sie werden die Mittel zu halten, bis wir begegnen werden, und Sie entscheiden, ob Sie in den Besitz der Wohnung nehmen wollen. Wenn Sie nicht wie die Wohnung, wird eBay die Mittel in einem Werktag zurück.
Lassen Sie mich wissen, wenn Sie weiter gehen wollen.

Vielen Dank,
Anja Becht

PS: Wenn die Ankündigung bereits gekauft haben, bedeutet dies, dass ein anderer Kunde hat das erste gekauft.

Oh – jetzt aber schnell. Wow, vielleicht ist es schon weg? Hm…. Augenblick mal, wir haben ja gar keinen Link! Und ich werde die Mittel zu halten, stöhnt Otto und bricht erst einmal in Tränen aus, weil er glaubt nicht wie die Wohnung zu werden. So mit Türe… Aber, wie ersteigere ich denn die Wohnungsmiete? Otto weiß es auch nicht, also fragen wir

Hallo,
wie aber soll die Abwicklung der Miete funktionieren? Muß ich die jeden Monat ersteigern?
beste Grüße,
Otto Normal

Na, mal sehen. Dummheit hilft dem Menschen meistens weiter. Am nächsten Tag aber war Herr Anja nicht da. Ich war in Sorge, was ist, wenn er nicht mehr will? Sind wir zu dumm für die Wohnung? und wo soll Otto dann sein Haustier, ein Zwergriesennashorn namens Wastl unterbringen?
Dann aber die rettende Antwort: Herr Anja Brecht ist nur ein bißchen eingeschnappt.

Sie müssen die Artikel bei eBay gekauft, und ich werde sie alle Ihre Daten.

Sie wird uns alle unsere Daten oder wie? Hilfe, Otto kommt nicht mehr mit. Gleich nochmal dieselbe Frage neu gestellt, weniger Text, Otto mag es ihr nicht noch schwerer machen.

Hallo,
ich verstehe nicht, wie das monatlich gehen soll?
Grüsse,
Otto

So, einfach und simpel, oder? Was wird er uns schreiben?

490 €

Ööh…. okay. Otto ist verzweifelt – was machen wir denn jetzt?

Nun, das verstehe ich natürlich.
Aber wie überweise ich monatlich die Miete? Muß ich jeden Monat bei EBay eine Miete einkaufen oder gibt es eine Standard-Verfahren?
Grüße,
Otto

Bitte, Herr Anja Brecht, erklären SIe mich wie funktionieren das mit Ebay. Nix Preis, gelesen kann ich. Mittlerweile ist Herr Brecht etwas verschnupft, die Antwort kam heute Abend, nochmal schön für Doofe:

– Sie gehen und kaufen sie über ihre Website,
– Sie müssen für den Artikel an eBay zu zahlen, um die Mittel zu sichern,
– Sie bestätigen mir, dass sie die erhaltenen Mittel,
– Dann werden wir tun intalmin Mietvertrag.
– Sie senden mir das Geld,
Nach, müssen wir erfüllen, um den Mietvertrag zu machen.
Danke,
Anja Becht

Also ich muß an EBay zahlen, um die Mittel zu sichern. Das finde ich mal herzerweichend ehrlich, großes dankeschön an Google. Auf Grußformeln hat er oder sie bis dato verzichtet, immerhin kommt jetzt ein Dankeschön. Da ist Otto auch gleich nett und geht auf den Deal ein:

Hallo Frau Becht,
aha. Gut, das klingt super und können wir machen. Sind Haustiere in der Wohnung erlaubt?
Ich habe den EBay-Link probiert, er geht nicht. gibt es vielleicht einen aktuellen Link?
Grüße,
Otto

Gut, Otto hatte bislang keinen EBay-Link, aber wer weiß? Gibt es. Die nächste Mail ist sehr ausführlich…

link

Klicken Sie da mal ruhig drauf, es passiert nicht gleich was. Trotzdem, machen Sie es sich nun bequem, klicken Sie dort auf gar nichts! und lesen Sie weiter: jetzt muß ich ein wenig ausführlicher werden.

EBay-Mugu 03Die Seite ist erst einmal sehr gut gemacht. Die Links darauf stimmen alle und führen auf EBay weiter, das Profil dahinter, langheckermühle, ist sogar echt! Nur – das Angebot ist da seltsamer Weise nicht gelistet…

Ich habe mit also die Freiheit genommen, die Firma hinter dem echten EBay-Profil ausfindig zu machen und dort anzurufen. Dort war man sehr bestürzt und will sich der Sache annehmen, denn Wohnungen verkaufen die nicht in München….

Ich habe jetzt nicht auf den „Kaufen“-Button geklickt, ich will mir ja nichts einfangen. Stattdessen habe ich mir mal die Domain angesehen. sofortkaufenebay.de gehört – hat mich erstaunt – 1und1.de, also Kontakt wird hostmaster@1und1.de angegeben. Ebay selber gehört, inklusive aller EBay-Subdomains natürlich eBay Inc.und sonst niemandem, ganz sicher nicht 1&1….

Geht man ohne Inhaltszeug mal nur auf http://sofortkaufenebay.de, so bietet sich ein interessantes Bild:

EBay-Mugu 04Das ist ein Root-Zugang zu einem Server. Und zwar ein ziemlich direkter. Wenn ich jetzt ein bißchen mehr Zeit hätte, würde ich mich vielleicht dem ganzen mal widmen und versuchen, das zu knacken. Kann so schwer nicht sein. Jedenfalls ist hier wieder mal ein Betrüger am Werk, mal sehen, wie lange Otto ihn noch beschäftigen kann. Zu gegebener Zeit werde ich von seinen Abenteuern berichten.

Halt – da war noch was!

Ja, da war noch was. Ich stolperte zufällig heute über diese Anzeige:EBay-Mugu 05Die gleiche Wohnung, der selbe Preis….. nur diesmal angeblich eine Immobilienfirma. Na, das könnte ein Job für unseren Russischen Freund sein, Sergeij Faehrlich….

Von unverschämter Spam…. und dem Spaß damit

Spam-Mails landen ja in größerer Menge in meinen Postfächern. Mittlerweile bin ich, dank meiner Mugui-Baiting Aktion, einige EMail-Adressen reicher und so bekomme ich noch mehr davon, als ich dachte. Aber gestern traf mich eine an, die in ihrer Dreistigkeit und herrlich schlechten Übersetzung eine Antwort verdiente. Wer die Deutsche Sprache liebt sollte jetzt lieber weiterklicken. Allen anderen wünsche ich viel Spaß….

Da mailte mir doch ein aus Hongkong stammender Mister Andrew Liu, daß er einen Geschäftsvorschlag habe und fragte mich, ob ich englisch kann.

# Geschäftsangebot\3.12.2012
Grüße, mein Name ist Mr. Andrew Liu aus Hong Kong. Ich habe ein Geschäftvorschlag 
von 44,5 Millionen Dollar, und ich will, dass du mein Partner sein. Bitte antworten Sie 
mir zurück durch meine private E-Mail, um mehr Informationen zu erhalten andrewliu19@yahoo.com.hk oder andrewliu45@aol.com Vielen Dank.
Sprechen Sie Englisch?

Ähm… ja. natürlich stammt der Kerl wahrscheinlich aus Nigeria oder so, aber wenigstens beim Absender hätte er sich wirklich Mühe geben können:

Dimas AlbertAlso der Herr Dimas aka Liu schreibt mir, daß er da irgendwas mit 44,5 Millionen Dollar anstellen will und dazu meine Hilfe braucht. Oder, besser ausgedrückt, die unseres Freundes Otto Normal….

Ottos Antwort

Otto ist begeistert. Er sein Freund sein. Mal sehen was da kommt. Und da kommt tatsächlich was:

Hallo Mein Freund,

Vielen Dank für Ihre E-Mail. Ich bin Herrn Andrew Liu, derzeit arbeite ich für Chong Hing Bank, Hong Kong.

Ein irakischer namens Mohamed Al Ghanim, machte ein Geschäftsmann eine nummerierte Festgeld von Forty Four Millionen fünfhunderttausend United State Dollars nur in meiner Branche. Bei Fälligkeit mehrere Bekanntmachung zu ihm geschickt, auch während des Krieges, vor einigen Jahren. Auch nach dem Krieg eine weitere Benachrichtigung gesendet wurde und noch keine Antwort kam von ihm. Wir fanden später heraus, dass Mohamed Al Ghanim und seine Familie während des Krieges in Gunfire, die ihre Heimat in Mukaradeeb treffen, wo seine persönliche Ölgeschäft befand getötet worden. Nach einer weiteren Untersuchung wurde auch entdeckt, dass Mohamed Al Ghanim nicht erklären, jede nächsten Angehörigen in seiner amtlichen Papiere einschließlich des Papiers Arbeit seiner Bank hinterlegen. Und er vertraute mir das letzte Mal war er in meinem Büro war, dass niemand außer mir von seiner Lagerstätte in meiner Bank wusste. So ist Forty Four Millionen fünfhunderttausend United State Dollars immer noch in meiner Bank und niemand wird jemals nach vorne kommen, um es ist. Was mich stört ist, dass nach den Gesetzen meines Landes nach Ablauf 7 Jahre 6 Monate werden die Mittel in den Besitz der Regierung von Hongkong zurück, wenn niemand gilt für die Mittel ist.

Darüber informiert, dass die Tatsache, dass Sie ein Ausländer sind Ihnen das Privileg, stehen wie mein verstorbener Client Empfänger (Business Partner) als mein Mandant hatte keine Beziehung seine ganze Familie mit ihm starb während des Krieges, und ich kann nicht meine Beziehung, weil es nicht hier in Hong Kong akzeptiert. Auch ich bin sehr zuversichtlich, dass wir in der Lage sein, das Vertrauen, die erforderlich sind, um dieses Abkommen und alle, die ich brauche für die Zeit gewesen ist Ihre Bereitschaft und das Engagement, so dass wir dies in den nächsten 1 Woche enden zu vervollständigen etablieren. Ich mag, um Ihnen mitzuteilen, dass ich Ihre E-Mail-Account habe aus meinem Land Commerce-Center.

Was Sie wissen müssen über diese Transaktion zu verstehen ist, dass ich sicherstellen, dass es durch alle internationalen Bankgesetze geht Bezug auf dieses Ich kümmere mich um einen Teil der Kosten und die Kosten der Beibehaltung der Service von meinem Anwalt zu geben die Transaktion die richtige nehmen Dokumentation ist erforderlich, um die Ausrüstung zu vervollkommnen.

Die unten ist, was Sie über dieses Geschäft verstehen müssen:

Ein. Schnell informiert werden, dass Sie sich zur Einrichtung eines Offshore-Konto, das die $ 44,5 Mio. Dollar aufnehmen kann, wird es mit einer Bank im Ausland sein, dass ich das Geld zu transferieren und dann müssen Sie ein anderes Konto in Ihrem Land haben, dass das Geld in Bits übertragen werden, so dass es nicht zu erhöhen Augenbrauen. Der Grund, warum Sie zur Einrichtung dieser Konten mit meiner Hausbank ist durch-schnitt alle staatlichen Steuern und monetäre monitory Körper und es wird nicht zu erheben keine rote Fahne. Bitte beachten Sie, dass das, was du sollst in die Öffnung der Konten verbringen Sie gilt er ab dem $ 44.5million abziehen, bevor wir 50/50 teilen, zweitens das Konto auf Ihren Namen eröffnet werden, und du wirst der einzige, der Zugriff auf dieses Konto haben.

2. Ich werde derjenige sein, die Kosten für den Anwalt, die auch eine Menge Geld, dass der Anwalt in Rechnung zu behandeln. Ich werde auch derjenige, der die Kosten für die Übertragung und Steuerzahlung aus Hong Kong zu behandeln, bevor die Mittel schließlich an der Offshore-Bank, dass Sie so offen übertragen wird. Nicht gesagt haben, dass darüber informiert, dass Sie eine gewisse Menge einrichten müssen dieses Konto mit der Hausbank im Ausland öffnen Anzahlung als ihre genannt worden basieren auf der Tatsache, dass es sich um ein Offshore-Konto ist, dies aber ermöglicht das Konto, um die $ 44,5 aufnehmen Millionen Dollar, die übertragen werden und das Geld nicht zurück zu meiner Bank hüpfen, denn wenn sie es tut, um Untersuchung der monetären Körper führen wird, warum und was macht das Geld wieder auf die Beine aus diesem Grund werden sie erkennen, was wir getan haben und um uns festgenommen.

Bitte beachten Sie, dass es so eine Vereinbarung Brief, in dem Gericht von dem Anwalt vorbereitet werden kann, wird dieser Brief bekräftigen unser Engagement und auch, dass wir beide aus dem 44.5million Abzug unserer liquidiert Menge, bevor wir 50/50 teilen sich . Die Vereinbarung wird im zuständigen Gericht zubereitet und müssen von uns unterzeichnet werden, bevor wir in dieses Geschäft vollständig eingeben.

Außerdem sende ich Ihnen meine persönlichen Informationen unten;

Name: Mr. Andrew Liu
Adresse: 11 / F Wilson House 19-27 Wyndham Street Central, Hong Kong
Mobil Nr.: +852 8191 6457
Working Identity Card-Nummer: NO: 122/J/93

Ich hoffe, dass die oben auch Ihnen klar ist, wenn so bitte senden Sie mir die folgenden;
Ein. Ihr vollständiger Name:
2. Ihre aktuelle Adresse:
3. Ihre persönliche Rufnummer:
4. Beruf:
5. Eine gescannte Kopie Ihres Mittel der Identifizierung Entweder International Passport, Führerschein oder Arbeitsgruppen ID-Karte.

Wohlgemerkt Ihren Namen und Ihre Anschrift werden von meinem Anwalt werden zu verwenden, um die benötigten Dokumente, die Sie sichern als alleinige Begünstigte meines verstorbenen Kundengelder werden, während ich Ihnen mit Ihrer Telefonnummer wenden soll für weitere Diskussionen vorzubereiten. Nochmals vielen Dank für Ihr Interesse und die Bereitschaft zur Partner mit mir in Herausziehen meines verstorbenen Kundengelder von meiner Bank, bin ich zum Lesen erwarten von Ihnen
sehr bald.

Aufrichtig
Mr. Andrew Liu

Alleine diese Sprache aus dem Google-Übersetzer… Herrlich! Man kann sich allerdings seine Adresse angucken, das Wilson House gibt’s tatsächlich:

Guckt man sich das in der Street View an, so sieht das so aus:

Wilson HouseHier befinden sich unter anderem das Australian Chamber of Commerce, eine Firma namens Casbaa und viele andere. Im 11. Stock, wo sich ja die Firma des Herrn Liu befinden soll, ist die Eurostands Asia Pacific LTD (hier nachzulesen auf Seite 3) und ganz gewiss nicht die Chong Hing Bank. Wobei man Mister Mugu, ich meine Mister Andrew eine gewisse Recherche unterstellen muß: Die Chong Hing Bank ist mit Zustimmung ihrer Aktionäre erst so benannt worden, zuvor hieß sie Liu Chong Hing Bank – und sie ist zwar in Hongkong vertreten, aber nicht an der angegebenen Adresse. Oh Wunder.

Aber ein bißchen dreist ist das schon. Die Story von dem Iraker aus Mukaradeeb ist sowas von bitterböse, daß es einem eigentlich die Sprache verschlagen müsste. Was er damit eigentlich meint ist die Ortschaft Maqarr adh-Dhib, bei der es am 19.5.2004 zu dem Hochzeitsmassaker der US-Streitkräfte gekommen ist. Amerikanische Hubschrauber, Artilleriestreitkräfte und Bomber vernichteten ein ganzes Dorf, in dem gerade eine Hochzeit stattgefunden hatte. 42 Menschen werden getötet, darunter 11 Frauen und 14 Kinder. Das als Anlaß für einen Betrug zu benutzen ist wirklich heftig.

Na warte, Du Arschloch… Dich werd ich mir packen!

Vielleicht wird es Zeit, noch so einen EMail-Account einzurichten. Am besten ein gewisser Sergej Fährlich….

Dümmste Spam-Mail des Tages

Spam-Mails sind ja manchmal wirklich interessant gemacht und manchmal macht es auch Spaß, mit den betreffenden Betrügern dahinter zu interagieren und selbige zu massive Zeitverschwendung zu bewegen. Ich selber mach das normalerweise mit Wohnungsbetrügern recht gern.

Heute aber flatterte mir diese Spam-Mail ins Postfach und ich muß ehrlich gestehen, daß ich eine derart mies gemachte schon lange nicht mehr gesehen habe:

PayPal Spam

Ahja… und das soll ich glauben?

Wenn sie wenigstens halbwegs in korrektes Deutsch übertragen worden wäre… aber die Formulierung

Vielen Dank, Bitte nicht auf diese E-Mail antworten, wie Sie Ihre Antwort nicht empfangen werden.
Dies ist eine automatische Benachrichtigung über neue Sicherheits-Nachrichten.

ist dermaßen lächerlich, daß ich mich ernsthaft frage, ob auf den Quatsch einer reinfällt. So ganz nebenbei: Man erkennt Betrüger oftmals daran, daß man sich schon beim Ziel des Links so seine Gedanken machen sollte; Beispiel hier ist:

na klar…. ne cgi-Datei… logisch

Und genau das kann wohl kaum sein. Die meisten Leute sollten cgi-Extensions schon einmal gesehen haben; CGI bedeutet Common Gateway Interface und ist sozusagen eine Schnittstelle zwischen dem Webserver und einem Softwaremodul, das irgendeine Programmieranweisung ausführt. Mit Hilfe von CGI lassen sich also Programme auf dem Webserver starten. Und das ist gefährlich: Da diese Anweisungen nicht clientseitig, also auf dem Browser ablaufen, sondern serverseitig, sind die Möglichkeiten der Anwendungen nahezu unbeschränkt, da man nicht auf die Einschränkungen der Browser beschränkt ist. Aber auch nicht auf irgendwelchen Sicherheitseinstellungen des Browsers. Das Programm kann nahezu alles machen was es möchte – und wer so dämlich ist, dort auch noch irgendwelche Kontoinformationen anzugeben, dem kann praktisch nicht mehr geholfen werden.

Also: Bei seltsamen Mails über VISA-, MasterCard-, anderen Bank- oder Internetkonten wie Paypal NIEMALS auf einen Link klicken. Lieber über den Browser seperat die tatsächliche Webpage der betreffenden Institute aufrufen und dort mal checken, ob irgendwas los ist. Ist nämlich normalerweise nicht.

Von den neuen Mugus – und einem verzweifelten Aufruf an Frau Preston

Man fragt sich ja wirklich, warum man Spammer nicht zuspammen sollte. Aug‘ um Auge, oder wie war das?  Dummer Weise bin ich der Bibel tatsächlich nicht abgeneigt und die wohl am meisten zitierte Stelle (2.Buch Mose, 21)  ist ein Vorschlag für ein Strafgesetzbuch, das halt nie so richtig Auflage fand, wohl aber als „gerecht“ empfunden wird.

Na – ich mach da jetzt keine Diskussion zu auf, aber ich handle mal ganz wörtlich und Spamme Frau Preston zu:

Dear Preston,

I found a Western Union Office nearby. So I sended the money by the moneybookers email to

Mr. Lucas Hammond,
London EC2P 2EJ
United Kingdom

because of the long Time you had to wait – sorry for that but the informations in the moneybookers mail were wrong – I’ve send you 1.000€. Hope, this is okay for you.
Western Union gave me a transaction number. Maybe you need it. It’s 3504573666

with greets,
Kunze

Boah. Das gruselige ist ja gar nicht der Inhalt sondern die Sprache – gut daß ich dafür verantwortlich bin, dann kann ich mich gleich wieder ein wenig bemitleiden weil die gute Frau nicht mehr auf mich reagiert. Wer spendet mir Trost im einsamen Kampf?

Aber ich habe einen Kollegen.
Er ist Pfarrer in Wismar für eine kleine Gemeinde von homosexuellen Karottenpflückern. Er dient in der Pfarreikirche St. Wutschnaubingen und lebt in der Tittentasterstrasse 6. Hier ist das Straßenschild dazu:

(c) by Lung, Herkunft Wikipedia

Nun, auch er hat ein paar interessante Kontakte geknüpft, diesmal allerdings wirklich nach Afrika. So zum Beispiel zu:

  • Loteria nacional (jim@fenpig.com)
    Die hat ihm folgendes geschrieben: 

    Achtung Sieger,
    Es wird empfohlen, um die Anlage in dieser Mail zu цffnen und sich mit Ihrem Anspruch-Agent sofort fьr Ihre Preisfonds.
    Mit freundlichen
    Dr.Pravna Sluzba

    Da wird es einem aber anders. Ein Anspruch Agent ist unterwegs um meine Presfond… ja, was eigentlich? Gut, ich finde es wirklich nicht fair Leuten, die kein Deutsch können das immer um die Ohren zu hauen. Aber dem Übersetzungsprogramm, das die nutzen.

    Also, Pater Normal wird antworten. So ungefähr:

    Hallo Sluzba,
    Es ist zu erkennen dass keine Anlage nicht mitgeschickt worden ist.  bitte schicken sie agent nochmal zu.

    otto

    Otto Normal
    Pfarrer zu St. Wutschnaubingen
    Tittentasterstraße 6
    23966 Wismar

Allerdings gibt es weitere finstere Gestalten, die Ottos Hilfe benötigen oder ihm etwas Gutes tun wollen. So schrieb mich dieser wohlmeinende Mitmensch an:

  • Tracey Didane:

    Betreff: AUFMERKSAMKEITS-BEGUNSTIGTER
    Datum: Wed, 16 Mar 2011 23:00:54 +0200
    Von: TRACEY DIDANE.
    Antwort an: bronxsecsaa@rediffmail.com
    An: undisclosed-recipients:;

    INTERLOTTOEUROPE/LOTTO PROGRAMM
    MADRID OFFICE OFFIZIELLE MITTEILUNG
    VON SITZ DES PRASIDENTEN
    INTERNATIONALE PROMOTION-GEWINNZUTEILUNG
    REFERENZ NUMMER:MH25456010-ESP

    AUFMERKSAMKEITS-BEGUNSTIGTER
    REFERENZNUMMER: MH25456010-ESP
    BEARBEITUNGSNUMMER: PC88/00133/IPD/10

    Hiermit informieren wir Sie darьber, dass Sie durch Ihre Teilnahme bei
    der Neujahr Promotion der am 16 Marz 2011, mit Ihrer namentlichen
    Regristrierung vom 10TH Marz 2011 unter der Losnummer 031-1127-841 mit
    der Seriennummer 2364-58, automatisch fьr die Losziehung der 3 (dritten)
    Kategorie unter Ihrer pers?nlichen GLUCKSNUMMER 21-22-37-39-41-49
    angemeldet wurden.

    In dem Jackpott der 3 Kategorie, befanden sich unglaubliche
    Ђ25,257,690,00 , EUROS (FUNF UND ZWANZIG MILLIONEN, ZWEI
    HUNDERT SIEBEN UND FUNFZIG TAUSEND,SECHS HUNDERT UND NEUNZIG EURO)!!!
    Sie dьrfen sich zu den glьcklichen Gewinnern dieses Jackpotts z?hlen,
    und haben somit insgesamt Ђ800, 000.00(ACHT HUNDERT TAUSEND EURO)
    gewonnen, Herzlichen Glьckwunsch!!!

    Ihr Gewinn wird momentan unter Ihrem Namen bzw unter dem
    Referenzsnummer: MH25456010-ESP bei unserer Sicherheitsfirma verwart.
    Da es sich bei Ihrem Gewinn um einen gr?sseren Betrag handelt, m?chten
    wir Sie in Ihrem Interesse darum bitten, diese Angaben, insbesondere
    Ihren Code, niemandem anzuvertrauen, damit gewahrleistet ist, dass Sie
    den alleinigen Anspruch auf Ihren bereits oben genannten Gewinn haben.

    Um Ihren Lotteriegewinn zu beanspruchen, wenden Sie sich bitte an Ihren
    pers?nlichen Betreuer,Dr Carlos Fernandez Foreign operation IGNACIO
    VERSICHERUNGS FIRMA SA unter der Telefonnummer: 0034 603 168 046 oder
    Email: ( postal.postal@post.com ) ,damit wir Ihnen Ihren Gewinn
    auszahlen, bzw auf das Konto Ihres Wunsches ьberweisen k?nnen.

    BITTE AUSFUILLEN DEIN DATAS AUS UNTEN.
    1. NAME: _______________________________________________
    2 NACH NAMEN________________________PLZ______________
    3.ADRESSE_____________________________________________
    4.NATIONALITAT:_____________________BERUF_____________
    5.GEBURTSDATUM:_______________________________________
    6.STAT:_______________________________________________
    7.TELEFON:____________________________________________
    8.MOBIL:______________________________________________
    9.FAX:________________________________________________
    10 GESCHLECHT:_____________E-MAIL ADRESSE______________

    Bitte beachten Sie, dass jeder Gewinn nur bis zum 31st Marz 2011
    ausgeh?ndigt werden kann, da ansonsten Ihr Anspruch auf das Geld
    ungьltig wird, und danach Eigentum des MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA
    WIRD!
    Ausserdem informieren wir Sie darьber, dass Ihr Gewinn bis zu Ihrer
    Anfrage bei der IGNACIO VERSICHERUNGS FIRMA SA unter Ihrem Namen
    versichert wurde und daher Ihr Gewinn-Betreuer 10% Ihres Gewinns
    zustehen. Die IGNACIO VERSICHERUNGS FIRMA SA. wьnscht Ihnen viel Spass
    mit Ihrem Gewinn!

    Die oben genannten
    Anforderungen sind erforderlich.
    Gluckwunsche noch einmal.

    Herzlichs
    TRACEY DIDANE.
    VICE PRESIDENT.

    Das ist ja wundervoll. Endlich kann Paterotto seine Kirche renovieren – ein rosa Altar hat es ihm angetan.

    Hallo,

    das mich unglaublich tun freuen. Sein Pater von kleines Kirche in
    grosses Stadt und brauchen immer Geld für armes Menschen! Wie
    geschrieben hat Matthäus in 5,13: Selig sind die Armen im Geist.

    Hier aber ist Ihre Information darüber wie dieses Blatt-Daten gefüllt ist:

    1. NAME: Otto Normal
    2 NACH NAMEN Pater Normal PLZ 23966
    3.ADRESSE Tittentasterstraße 6
    4.NATIONALITAT: Deutschland BERUF Pfarrer
    5.GEBURTSDATUM: 5.5.1955
    6.STAT: Deutscheland
    7.TELEFON: 039753/76768574
    8.MOBIL: Kleine Pfarreien nicht können bezahlen Mobile
    9.FAX: 039753/76768574
    10 GESCHLECHT: mit penis E-MAIL ADRESSE otto.normal_1955@web.de

    Wie macht die Ignacio Versicherung Firma SA ihren ANspruch zur Getung?

    Auch Herzlich
    Otto Normal

Glauben Sie, das war es schon? Einen habe ich noch, und der ist an Dreistigkeit nur noch schwer zu überbieten:

  • Am 13.03.2011 21:38, schrieb Mr. Bright Kattah:
    Bright Kattah
    Trust Towers Building,
    5th Floor, Suite #1,
    Farrar Av. Asylum Down,
    P.O. Box CT1466
    Accra
    Ghana
    http://www.lawtrust.com.gh
    kttbrght@mail.com

    Ich weiЯ, Sie kennen mich nicht und ich kenne Sie nicht, mein Name ist Herr Bright Kattah eine mit arbeiter in die law Trust Company, also ist dieses Geschдftsersuchen nicht nur fьr mich, aber auch fьr Sie ungewцhnlich. Dieses Geschдft ist dem Umstand zu verdanken, dass mein Klient aus seinem Heimatland Uganda, unter Lebensgefahr fliehen musste.
    Ich schreibe Ihnen in seinem Auftrag, mein Klient ist ein wohlhabender Geschaeftsmann aus Uganda, der in seinem Heimatland wegen seiner homosexuellen Ausrichtung verfolgt wird. In Uganda findet derzeit unter Praesident Yoweri Museveni ein regelrechter Kreuzzug gegen homosexuelle Menschen statt. Siehe:

    http://www.msnbc.msn.com/id/21134540/vp/35160634#34283419
    http://www.msnbc.msn.com/id/21134540/vp/35160634#34249049
    http://www.gayrightsuganda.org/

    Auch mein Klient muss um sein Leben fuerchten und aufgrund seines ehrheblichen Vermoegens, dessen sich einige korrupte Beamte gerne bemaechtigen wuerden, kann mein Klient nicht mehr in seinem Heimatland leben. Sein Besitz, Haeuser, Autos, Landbesitz in Hoehe von 150 Millionen US Dollar wurden bereits beschlagnahmt. Deswegen musste mein Klient ins Exil fliehen, wobei er sein letztes Vermoegen in Hoehe von 37Millionen US Dollar in einer anonymen Sicherheitsaufbewahrung in Ghana gelagert hat. Mein Klient steht in seinem Land unter Anklage und kann nicht selbst nicht an sein Geld und sich offen zeigen, da ihm die sofortige Abschiebung in sein Heimatland droht, im schlimmsten Fall kaeme das einer Todesstrafe gleich. Deshalb kann er nur unter einem Vorwand an sein Vermoegen: ueber einen Erben. Mein Klient muss das Geld scheinbar an jemanden vererben und dann kann er mit Hilfe des Erben wieder an sein Geld.
    Ich habe deswegen nach einer Person gesucht, die mir in dieser Hinsicht helfen kann, an dieser Stelle moechte ich Ihnen folgendes Angebot machen: ich darf Sie als Erben meines Klienten einsetzen, woraufhin das Erbe an Sie gehen wuerde. Danach teilen Sie das Geld mit meinem Klienten, wobei 30% der Vermoegens an Sie und 70% an ihn gehen. Wir brauchen einen Erben, der im westlichen Ausland lebt, damit niemand aus Afrika an das Vermoegen kommt und weil mein Klient sich in England niederlassen moechte.
    Das wichtigste bei der Abwicklung ist es, ein Vertrauensverhaeltnis aufzubauen, weil mein Klient, alle seine Hoffnungen und sein Geld in die Haende einer ihm unbekannten Person gibt. Dem ungeachtet bleibt uns aufgrund des zeitlichen Drucks keine andere Wahl, als schnell und unkonventionell zu handeln. Ich moechte, dass Sie verstehen, dass das Geschaeft bereits unter Dach und Fach ist, ich brauche lediglich Ihre Kooperation und Ihre Verlaesslichkeit, um diese Transaktion erfolgreich abzuschlieЯen. Ich werde in dieser Sache mein absolut Bestes geben, so dass die Transaktion reibungslos und schnell abgewickelt werden kann und ich hoffe, dass wir uns auf Ihr Vertrauen verlassen koennen. Bei uns gibt es ein passendes Sprichwort: „ To whom much is given, much is expected! „.
    Mein Klient hat vor, sich mit Ihnen personlich zu treffen, sobald die Dokumente ausgestellt sind und das Erbe transferiert ist, um das Erbe mit Ihnen aufzuteilen und damit er sich persoenlich fuer Ihre Zusammenarbeit bei Ihnen bedanken kann. Ich moechte bis auf Weiteres den Namen sowie den Aufenthaltsort meines Klienten nicht preisgeben, ob der oben beschriebenen Lage, in der sich mein Klient derzeit befindet.
    Aus verstдndlichen Grьnden, mцchte ich Sie bitten, unsere Kommunikation vertraulich zu behandeln. Sollte Interesse Ihrerseits bestehen, wьrde ich mich ьber eine baldige Kontaktaufnahme vorerst per E-Mail: kttbrght@mail.com zu jeder Zeit freuen, da ich in dieser Angelegenheit immer mehr unter zeitlichen Druck gerate.
    Ich hoffe, in Ihnen die Person gefunden zu haben, die uns, wenn auch nur mit ihrem Namen, weiterhelfen kann. Ich wuerde es sehr zu schaetzen wissen, wenn Sie mir antworten, auch wenn Sie nicht interessiert sein sollten, so dass ich meine Suche schnellstmoeglich fortsetzen kann, weil sich die Situation meines Klienten nicht verbessert.

    In diesem Sinne verbleibe ich,

    Hochachtungsvoll,

    Bright Kattah
    Support Staff
    Law Trust Company

Bei dem Knaben bin ich derzeit noch eine Antwort schuldig, denn da sollte die ganze Geschichte dann doch eine Spur boshafter ausfallen. Wer als Scammer auch noch diesen menschenunwürdigen Umstand mißbraucht, dem wird nicht einmal mehr Gott helfen.Auf gar keinen Fall sollte man auf derartige Mails hereinfallen.

Etwas verspätet: Mein Versprechen! Kuntze vs. Katherine Preston und mehr

Nachdem Frau Preston meinen Hilfeschrei empfing antwortete sie grob unhöflich:

Dear Kuntze,

You must go to the Office Western Union and send the money on the name of the agent MoneyBookers,and after you must send the confirmation from Western Union at MoneyBookers e-mail,and after you receive the keys and the contract at your home address.

Thanks

Ich will mal gar nicht so sein – die letzte Mail hätte ich auch als Verarschung wahrgenommen. „Sie“ aber anscheinend nicht. Sie geht nicht einmal darauf ein, daß ich unhappy bin was meiner Seele gar nicht gut tut. Also schwieg ich mal fast eine Woche und lasse sie nun erfahren:

Hi Katherine,
where is the Western Union Office? The adress you send me (TELE CAFÉ : Adalbertstr 10 , 80799 , Muenchen , Germany. ( Open until 22:00 PM )) is a Subway, not a Western Union. I want to send you some money, not some sandwiches. Or did i misunderstand anything?

lovely greets,
Dominik Kuntze

Vielleicht hätte ich mit „Hey Preston“ anfangen sollen – aber für Streit ist ja hoffentlich noch Zeit….

Oh – den anderen verschiebe ich ein kleines bißchen. Der kommt aber noch, versprochen. 😉

Neues von Frau Katherine „Mugu“ Preston

Auf meine…

…. Antwort hin, in der ich Ihr ihre Adresse einfach schickte kam erst einmal nur die übliche Fake-Mail.

Allerdings ist dabei etwas überraschend: Sie gibt mir nicht einmal ein existierendes Western Union Office an. Die Adalbertstraße 10 zu der sie mich da schicken will ist meines Wissens nach ein Subway. Und das seit ich in München studiere (und das ist verdammt lange…) also, schade. Wieder keine Keys.

kurze Zeit später scheint ihr dann doch was aufzufallen:

Was mich natürlich zu einem lapidaren

Yes, I’m here. What’s the matter?

veranlasste. Seither keine Reaktion. Das ist natürlich schlecht. Also gleich mal wieder gejammert:

 

Hello Katherine,

thank you so much for sending the keys. Unfortunately I went to the Adress and there is not a Western Union Office, there is a Subway Office for Sandwiches. I’ve eaten one but there were no keys in there. That made me unhappy.

So I went to my next Western Union Office to send you the money but they’ve asked me again for the form I send up to you. I’m not able to send you the money without this bureaucratic shit, I’m sorry about that. You lived in Germany as well so you know the german way to make a Western Union…

so please send me back the schedule and we can make the deal fine as well. I’m waiting for a lettre from you,

kisses,

Dominik

 

So, mal sehen was da nun kommt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Update meiner Wohnungsmugus

Simona Terra hat mir doch tatsächlich eine Mail geschickt vorgeblich von Parcel2Go. Gleiches Schema wie bei der DHL-Mail und sogar gleicher Text!

Do not contact us by phone!!!  We understand your desire to speak with someone on the phone. However, please understand that Parcel2GO`s primary focus is to provide support to our community through the most efficient methods available. We have found that providing email and Internet support allows us to give quick, reliable, and consistent answers to questions and concerns. Using email also allows us to document what was communicated in previous emails to you and to avoid duplication of responses.
Phone support simply does not serve our member’s needs as well as email does.

To contact us please e-mail us at parcel2go@europe.com.
Using email also allows us to document what was communicated in previous emails to you and to avoid duplication of responses. Phone support simply does not serve our member’s needs as well as email does.

For Property rejection please send us an e-mail at parcel2go@europe.com, at the subject line please write „Rejection for transaction #UK773039028DE“ and a customer representative will contact you for further information.

Super, was? Auf gar keinen Fall anrufen, denn wir sind nicht echt.

Noch netter war dann aber die  Nachricht von Simona:

Hi,

I have paid GBP200 wich means EUR239 as fees at Parcel2Go,also i paid the fees for overnight delivery for tomorrow, if you do not complete your end today I have to pay the same fees again tomorrow and I would want to avoid that.
Hope you are with me on this,please?
I`m waiting for your e-mail please.

Did you received the confirmation e-mail from Parcel2Go? I need a confirmation from you!

Please reply,
Simona

Sie braucht eine Bestätigung. Ich hatte ihr schonmal geschrieben daß ich nix bekommen habe und immerhin hat sie einen halben Tag gewartet bis sie mir die Mail noch einmal schickte. Da sie ja eh nix zahlen muß beenbde ich das nun mit einem boshaften: Ich habe Dich durchschaut, Rumänenbraut! Oder so.

hey Simona,
unfortunately i recied an Email that said that you are a cheater. The flat isn’t real. I couldn’t believe that a such pretty girl like you is cheating because – I LIVE AT THE SAME ADRESS THAT YOU GAVE ME! AND THE FOTOS AREN’T FROM HERE, Cheater!
Okay – my Names and adresses were fakes as well – so i think we’re balanced now.
But thanks for your Time. 😀

—-

Katherine Preston, die arme kopierte ist nach ein paar Tagen nachdrücklich geworden. so schrieb sie mir:

If you realy want to rent the apartament I need to send me this details so I can send you the keys and make the rental contract:

Name:
Address:
City:
Zip code:
Country:
Mobile phone number:
Identity card number:
Date of birth:

Zu schade. Da muß ich das doch gleich mal ausfüllen.

If you realy want to rent the apartament I need to send me this details so I can send you the keys and make the rental contract:

Name: Kuntze Dominik
Address: Adalbertstrasse 37
City: München
Zip code: 80799
Country: Bayern!
Mobile phone number: 089/29104863 don’t have a mobile
Identity card number: 03651423252
Date of birth: 8.8.1988

What about the form that i send to you? i need it really..!

Mal sehen was nun kommt. Die Adresse ist die ihrer angeblichen Wohnung, die Nummer ist die Faxnummer des Polizeipräsidiums von München. Oh, und ich erinnere sie nochmal an das Formular natürlich.